Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080701 - 0767 Frankfurt-Ostend: Babywickeltasche mit Bargeld entwendet

    Frankfurt (ots) - Eine 26-jährige Frankfurterin war am Montag, den 30. Juni 2008, gegen 17.30 Uhr, mit ihrem Kinderwagen auf dem linken Gehweg der Straße Unterer Atzemer unterwegs. Über die Griffe des Kinderwagens hatte sie eine Babywickeltasche gehängt, in der sich rund 1.000 EUR Bargeld befanden. Das Geld hatte die junge Frau kurz zuvor an einem Geldausgabeautomaten abgehoben. In der Biegung, in der die Straße Unterer Atzemer in die Thüringer Straße übergeht, näherte sich plötzlich von hinten eine bislang unbekannte Person, die sofort nach der Wickeltasche griff und versuchte, diese zu entreißen. Hierdurch geriet der Kinderwagen ins Schwanken und die Geschädigte griff nach ihrem Kind, um dies vor dem Herabfallen zu schützen.   Diesen Moment nutzte der Täter um die Tasche in seine Gewalt zu bringen. Mit seiner Beute flüchtete er über die Thüringer Straße in Richtung Zoo.

    Eine sofort durchgeführte Nahbereichsfahndung führte zu keinem Erfolg. Ob der Täter die Geschädigte bereits beim Abheben des Geldes beobachtet hat, ist nicht bekannt, aber wahrscheinlich.

    Der Täter wird beschrieben als etwa 25 Jahre alt und von kleiner, schmächtiger Figur. Er trug eine Sonnenbrille und eine schwarze Baseballkappe. Vermutlich Südländer. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: