Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070802 - 0889 Bundesautobahn A5: Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am 01. August 2007, gegen 18.10 Uhr befuhr eine 29-Jährige Frau aus Fulda mit ihrem Motorrad "Honda CB 600F" die A5 in Fahrtrichtung Kassel, auf dem einspurigen Abbiegestreifen zur A661. Wegen erhöhten Verkehrsaufkommens bildete sich dort ein Stau. Nach Angaben von Zeugen erkannte die Motorradfahrerin den Stau vermutlich zu spät, bremste ihr Motorrad stark ab und kam dabei zu Fall.

    Sie rutschte mit ihrer Honda noch etwa 25 Meter auf der Fahrbahn weiter. Dabei erlitt die Frau hierbei schwere Verletzungen und musste durch einen Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

    An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 EUR. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: