Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070720 - 0842 Sachsenhausen: "Feuerteufel" unterwegs

    Frankfurt (ots) - Eine regelrechte Brandspur hinterließ heute Morgen vermutlich ein und derselbe Brandstifter in Sachsenhausen. Gegen 03.00 Uhr musste die Feuerwehr zum ersten mal zu einem brennenden Holzspielhaus auf dem Brückenspielplatz zwischen der Gutzkow- und der Schifferstraße ausrücken.

    Wenig später brannte in der Launitzstraße ein Sperrmüllhaufen. Durch das Feuer wurde eine Hauswand sowie zwei geparkte Pkw beschädigt. Der zweite Brandort liegt etwa 200 m vom ersten entfernt.

    Noch während der Löscharbeiten meldeten Zeugen ein weiteres Feuer in der Schneckenhofstraße; ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Hier brannte Abfall in einem Bauschuttcontainer.

    Der durch die Feuer angerichtete Schaden wird mit etwa 15.000.- Euro beziffert.

    Die Fahndung nach dem oder den Tätern verlief ergebnislos.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: