Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Auseinandersetzung im Treppenhaus endet im Krankenhaus

Viernheim (ots)

Am späten Dienstagabend (26.2.) gegen 16.30 Uhr, gerieten drei 30, 35 und 37 Jahre alte Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Ebert-Straße in Streit. Laut ersten Zeugenaussagen soll die Auseinandersetzung im rückwärtigen Garten des Gebäudes ihren Anfang genommen und sich dann in das Treppenhaus verlagert haben. Nach derzeitigen Erkenntnisstand wurden im Rahmen des Streits die zwei 35 und 37 Jahre alten Männer verletzt. Bei dem Versuch den Streit zu schlichten soll der 37-Jährige von seinem 35-jährigen Gegenüber mit einem Messer geschnitten worden. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schweregrad seiner Schnittverletzungen ist aktuell noch nicht bekannt. Warum der Streit eskalierte und weitere Hintergründe sind Gegenstand der andauernden Ermittlungen. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung wird sich der 35 Jahre alte Tatverdächtige, der sich ebenfalls verletzte und ärztlich versorgt werden musste, strafrechtlich verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
  • 26.02.2019 – 16:45

    POL-DA: Dieburg: Polizeihund Fox mit dem richtigen Riecher

    Dieburg (ots) - Eine Polizeikontrolle endete für einen Mann in der Nacht zum Dienstag (25.-26.02.) auf dem Revier. Die Ordnungshüter, die mit Diensthund Fox auf Streife waren, kontrollierten gegen 0.10 Uhr einen 43-Jährigen, der sich in der Straße "An der Brückenmühle" aufhielt. Als er die Polizisten erkannte, lies der polizeibekannte Mann offensichtlich etwas fallen. Fox schlug an und die Streife untersuchte den ...

  • 26.02.2019 – 16:37

    POL-DA: Ober-Ramstadt: Sachschaden nach Brand in Imbiss

    Ober-Ramstadt (ots) - Am Montagabend (25.02.) kam es in einem Imbiss in der Brückengasse zu einem Brand. Gegen 21.20 Uhr informierte eine 21-jährige Zeugin die Polizei. Die kurz darauf alarmierte Feuerwehr aus Ober-Ramstadt konnte den Brand in der Küche schnell löschen. Das Lokal war zu diesem Zeitpunkt schon geschlossen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf zirka 40.000 Euro. ...

  • 26.02.2019 – 15:40

    POL-DA: Riedstadt- Wolfskehlen: Einbruch in Blumengeschäft

    Riedstadt (ots) - Ein Blumengeschäft in der Lise-Meitner-Straße geriet in der Nacht zum Dienstag (26.02.) in das Visier von Kriminellen. Die Täter verschafften sich gewaltsam über das Dach Zugang in das Gebäude. Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen fielen den ungebetenen Besuchern dort anschließend Bargeld, eine Kamera sowie ein Laptop in die Hände. Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die ...