FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Ein Joint mit Folgen
20-jähriger Autofahrer musste zur Blutprobe

Michelstadt (ots) - Eine Streife der Erbacher Polizei hat am Donnerstagnachmittag (13.2.2014) einen unter dem Einfluss von Cannabis stehenden 20-jährigen Autofahrer ertappt. Der junge Mann wurde in der Frankfurter Straße angehalten und räumte ein, am Abend zuvor einen Joint konsumiert zu haben. Folge: Blutentnahme, Strafanzeige und der drohende Verlust des Führerscheins.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: