Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rimbach: Angriff auf 19-Jährigen
Polizei sucht Zeugen

Rimbach (ots) - Ein 19-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag (04.02.) am Bahnhof von drei unbekannten Männern angegriffen.

Nach ersten Ermittlungen wartete der Mann aus Fürth gegen 17.20 Uhr am Bahnsteig auf seinen Zug, als ihn einer der Schläger ansprach und unvermittelt ins Gesicht schlug. Es kam zum Gerangel, in dessen Folge der Überrumpelte zu Boden gerissen und mit Tritten und Schlägen von bis zu zwei weiteren Personen traktiert wurde. Anschließend ließen sie von ihm ab und flüchteten mit dem eingefahrenen Zug mit dem Fahrtziel Fürth.

Der Haupttäter war etwa 18 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke, eine hellgraue Jogginghose, rote Sportschuhe und eine dunkle Kappe. Einer seiner Begleiter war etwa gleich alt, ebenfalls 1,75 Meter groß und schwarz gekleidet. Eine Beschreibung des dritten Komplizen war nicht möglich.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 mit den Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizei in Heppenheim in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: