Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kellerbrand in Hochhaus in Darmstadt - Erstmeldung

Darmstadt (ots) - Am heutigen Mittwoch (01.01.2014) wurde gegen 15:30 Uhr von Anwohnern starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Hochhauses in der Darmstädter Gruberstraße gemeldet. Derzeit ist die Berufsfeuerwehr Darmstadt mit schwerem Atemschutz vor Ort im Einsatz. Nach ersten Feststellungen brennt es in einem Kellerverschlag. Dadurch kommt es zu der starken Rauchentwicklung. Die Bewohner können in ihren Wohnungen verbleiben und wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Gruberstraße ist durch Einsatzfahrzeuge im Bereich der Einsatzstelle nicht passierbar. Es wird nachberichtet. Gefertigt: René Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: