Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autos beschädigt
Zwei Randalierer festgenommen

Darmstadt (ots) - Gleich zwei Männer konnte die Polizei am Freitagabend (20.12.2013) festnehmen, die ihren persönlichen Unmut kund taten, indem sie Autos beschädigten. Dank eines aufmerksamen Zeugen, stellten Beamte des 1. Polizeireviers gegen 21.20 Uhr in der Wenckstraße einen jungen Mann. Der 22-Jährige war zuvor aufgefallen, als er gegen mehrere geparkte Autos trat und dabei zum Teil die Spiegel beschädigte. Auch ein 40-Jähriger wurde in der Schachtstraße durch Zeugen dabei beobachtet, wie er an einem blauen Ford Fiesta den Außenspiegel abgetreten hatte. Durch die sofortige Verständigung des 2. Polizeireviers konnte eine Streife den 40-Jährigen noch in der Nähe des Tatorts festnehmen. Beide Männer müssen sich in einem Strafverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: