Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrgast bei Bremsmanöver einer Straßenbahn verletzt.

Darmstadt (ots) - Ein 47-jähriger Mann aus Klingenberg befuhr mit seinem Pkw am Samstag (14.12.2013) um 14:50 Uhr die Bartningstraße in Darmstadt in Richtung Kranichsteiner Straße. In Höhe der Haltestelle Gruberstraße wollte er auf ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah er die in gleiche Richtung herannahende Straßenbahn. Der Fahrer der Straßenbahn konnte zwar durch eine Vollbremsung den Zusammenstoß verhindern, aber eine 60-jährige Frau aus Bald Salzungen stürzte in der Bahn und erlitt einen Oberarmbruch. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht und nach ärztlicher Behandlung nach Hause entlassen. Es kam zu einer halbstündigen Verzögerung im Straßenbahnverkehr. Gefertigt: PHK Auler, 1. Polizeirevier/ PHK Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: