Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Wenn der Vater mit dem Sohne.../ Ladendetektivin stoppt Duo auf Diebestour

Raunheim: (ots) - Als väterliches Vorbild wenig geeignet erwies sich in folgendem Fall ein 37 Jahre alter Mann aus Rüsselsheim, als er zusammen mit seinem zehnjährigen Sohn am Mittwoch (11.12.) gegen 20.30 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Flörsheimer Straße auf Diebestour ging: In der Elektronikabteilung öffnete der Mann eine Kopfhörerverpackung und steckte den Inhalt in seine Jackentasche. Dazu stopfte er dann noch einen kleinen Lautsprecher. Weiter ging es dann in die Kaffeeabteilung, wo sich der Erziehungsberechtigte ein Paar Handschuhe griff, das Preisschild abriss und die Ware seinem Sohn ungeniert in die Hosentasche steckte. Der Junge langte dann in der Spielabteilung zu. Dort verschwand ein elektronisches Spielgerät in der anderen Hosentasche des Kleinen. Als das Duo ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen wollte, schritt die Ladendetektivin ein. Sie hielt Vater und Sohn fest und verständigte die Polizei. Der wegen anderer Ladendiebstähle polizeibekannte Mann hat sich nun erneut strafrechtlich zu verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: