Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt-Steinbach: Wohnungseinbrecher stehlen Bargeld und Schmuck/ Schuhspuren der Ganoven auch beim Nachbarn entdeckt

Michelstadt-Steinbach: (ots) - In der Zeit der abendlichen Dämmerung sind Unbekannte am Mittwoch (13.11.) in ein Wohnhaus in der Weimarer Straße eingebrochen. Zwischen 18.30 Uhr und 20.45 Uhr hatten die Kriminellen die Terrassentür des Einfamilienhauses aufgehebelt. Anschließend durchsuchten sie das Haus nach Wertgegenständen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Offenbar hatten die Täter auch ein Haus in der Nachbarschaft in der Magdeburger Straße ausbaldowert. Dort entdeckte der Bewohner des Hauses Schuhspuren auf seiner Terrasse. Die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizei in Erbach gehen davon aus, dass dieselben Täter versucht hatten in ein Wohnhaus im Dr. Kurt-Schuhmacher-Ring einzubrechen (wir berichteten). Die Ermittler bitten um Hinweise weiterer Zeugen unter der Rufnummer 06062/ 953-0.

Die Pressemeldung zu dem Einbruchsversuch in das Wohnhaus im Dr.-Kurt-Schuhmacher-Ring ist unter folgendem Link in der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen eingestellt:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2598532/

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: