Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Einbrecher schlagen gleich zwei Mal in der Kreuzberger Straße zu
Polizei gibt Tipps

Heppenheim (ots) - In der Nacht zum Freitag (7./8.11.) haben Einbrecher gleich zwei Mal in der Kreuzberger Straße zugeschlagen. Zwischen Mitternacht und 6.30 Uhr verschafften sich die Unbekannten über die Haustüren Zutritt in die jeweiligen Wohnungen. Mit Portemonnaies und Ausweispapieren machten sich die Ganoven aus dem Staub.

Die Kriminalpolizei in Heppenheim (K21/ 22) hat die Ermittlungen zu den Einbrechern aufgenommen.

In diesem Zusammenhang gibt die Polizei folgende Tipps: Verschließen Sie Ihre Türen und Fenster sorgfältig! Haustüren sollten grundsätzlich zweimal zugeschlossen werden. Achten Sie darauf, dass sie nicht ihre Schlüssel in den Schlössern stecken lassen!

Weitere nützliche Tipps, wie Sie sich vor Einbrechern schützen, erfahren Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de oder bei der Polizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen unter der Rufnummer 06151 / 969-4030.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: