Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

27.09.2013 – 00:31

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

Riedstadt-Leeheim (ots)

Am Donnerstag, 26.09.2013, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Gernsheimer mit seinem Krad die L 3096 aus Richtung Geinsheim in Richtung Riedstadt-Leeheim. Ein 79-jähriger Leeheimer befuhr mit seinem Pkw die Straße Wiesenhof und beabsichtigte nach links auf die L 3096 in Richtung Riedstadt-Leeheim einzubiegen. Der 79-jährige übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer und dieser fuhr frontal auf das Heck des Pkw. Der 53-jährige Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt und in das Krankenhaus Rüsselsheim verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 7.500,- EUR. Während der Unfallaufnahme musste die L 3096 für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Pst. Groß-Gerau

Telefon: 06152/175-13

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung