Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim-Königstädten: Trickdiebe sprechen italienisch/ dreister Diebstahl an Ehepaar/ Polizei bittet um Hinweise

Rüsselsheim-Königstädten: (ots) - Ein betagtes Ehepaar ist am Montag (23.9.) Opfer zweier dreister Trickbetrüger geworden. Die beiden Männer hatten die 87 Jahre alte Frau und deren 90-jährigen Mann gegen 16.30 Uhr auf dem Weg zum Einkaufen in der Straße "In den Keltersweiden" auf Italienisch angesprochen. Das Duo log den ebenfalls italienisch sprechenden Herrschaften vor, sie zu kennen und erschlich sich so deren Vertrauen. Dann boten sie dem Paar eine Überraschung an, die sie ihnen gerne zuhause übergeben wollten. Die Ehefrau setzte ihren Weg zu den Einkäufen fort und ihr Mann ließ sich von den beiden Fremden nach Hause fahren. Während einer der Kriminellen den Senior zwei Lederjacken anprobieren ließ, suchte sein Kumpan unbemerkt in der Wohnung nach Bargeld. Die beiden Männer verschwanden dann plötzlich. Dem Rentner blieben zwar zwei billige Lederjacken, jedoch waren etwa 900 Euro der Ersparnisse der Eheleute gestohlen worden. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu den beiden Schwindlern. Es handelt sich mutmaßlich um zwei Italiener. Einer ist etwa 50 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er hat eine leicht untersetzte Figur und eine Stirnglatze. Der andere ist etwa 45 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er wird als sehr hübsch beschrieben und war mit langen Hosen, einem Hemd sowie einem Pullunder bekleidet. Die Ermittler nehmen Hinweise unter der Rufnummer 06142/ 696-0 entgegen. Zudem rät die Polizei: Lassen sie keine Fremden ins Haus. Seien Sie bei Haustürgeschäften und Angeboten von angeblichen Schnäppchen stets misstrauisch gegenüber Fremden. Wenn Sie Zweifel haben, rufen Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110. Weitere Informationen, wie Sie sich vor Trickbetrügern schützen können, erhalten Sie bei Ihrer Polizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 06151/ 4030 oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: