Polizeidirektion Hannover

POL-H: 22-Jähriger überfallen - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Zwei Unbekannte haben am Freitag, gegen 23:45 Uhr, einen 22-Jährigen am Mühlenberger Markt (Mühlenberg) überfallen. Anschließend sind sie mit seinem Smartphone und Portemonnaie geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der junge Mann und sein 23-jähriger Freund waren am Mühlenberger Markt in Richtung Hübenerweg unterwegs gewesen, als sie von einem unbekannten Duo angesprochen wurden. Nach einem kurzen Wortwechsel setzten die 22 und 23 Jahre alten Männer ihren Weg fort. Plötzlich wurden beiden die auf dem Kopf getragenen Kapuzen heruntergezogen. Die jungen Männer flüchteten daraufhin und wurden von den Angreifern verfolgt. Während dem 23-Jährigen die Flucht gelang, stürzte sein Freund durch einen Tritt in die Beine. Bei seinem Versuch dem Duo zu entkommen, wurde der 22-Jährige mit Schlägen und Tritten traktiert. Während beide Räuber das Opfer festhielten, griff sich einer sein Smartphone und Portemonnaie aus den Hosentaschen. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute. Der 22-Jährige verständigte die Polizei und begab sich zur ambulanten Behandlung selbstständig in ein Krankenhaus. Einer der Täter ist zirka 1,85 bis 1,90 Meter groß, von kräftiger Statur, hat ein rundes Gesicht, kurze, blonde Haare, eine tiefe Stimme und spricht akzentfrei deutsch. Er trug eine weiße Jacke mit Kapuze und eine dunkle Hose. Sein Komplize ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, schlank, hat ein schmales Gesicht, eine spitze Nase und leicht gelockte, blonde Haare. Er war mit einer weißen Kapuzenjacke und einer dunklen Hose bekleidet. Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: