Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Ermittlungserfolg nach Aufbruchserie im Nordring

Griesheim (ots) - Nachdem zwei Einbrecher am 21. August nach einem Einbruch in eine Gaststätte auf frischer Tat festgenommen werden konnten (wir berichteten), gelang es den Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizeistation Griesheim jetzt, noch weitere Straftaten zu klären. Diese gehen auf das Konto von einem der Täter, der sich aktuell in Untersuchungshaft befindet. Im Zuge von umfangreichen Ermittlungen konnten dem 16-jährigen Tatverdächtigen jetzt auch der Aufbruch von zwei Münzautomaten sowie der versuchte Einbruch in einen Imbiss im Nordring (wir berichteten) nachgewiesen werden. Zudem geht auch ein Diebstahl aus einem Hochhaus in der Flughafenstraße auf das Konto des 16-Jährigen. Die Ermittlungen dauern an.

Unsere Bezugsmeldungen:

http://www.presseportal.de/print/2540596-pol-da-griesheim-einbrecher-auf-frischer-tat-festgenommen-zivilfahnder.html?type=polizei

http://www.presseportal.de/print/2538108-pol-da-griesheim-viel-muehe-wenig-beute-polizei-sucht-zeugen.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: