Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: 74-Jähriger bestohlen
Polizei bittet um Hinweise

Dieburg (ots) - Nachdem ein 74-jähriger behinderter Mann am Montagnachmittag (29.07.2013) gegen 16.50 Uhr in der Zuckerstraße bestohlen wurde, sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Bislang unbekannten Tätern gelang es, dem 74-Jährigen vor einem Drogerie-Markt unbemerkt seine Geldbörse und seinen Schlüsselbund aus der Hosentasche zu ziehen. Als der Rentner das Fehlen der Geldbörse bemerkte, fehlte von dem Kriminellen bereits jede Spur. Es ist nicht auszuschließen, dass zwei Männer mittleren Alters mit südosteuropäischem Aussehen mit der Tat in Verbindung stehen. Diese hielten sich zur Tatzeit vor der Drogerie auf, konnten im Rahmen einer Fahndung aber nicht mehr angetroffen werden. Das Kommissariat 24 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Taschendieben aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: