PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

26.11.2020 – 14:32

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 201126-2-pdnms Betrunkener LKW Fahrer in Neumünster gestoppt

Neumünster (ots)

Ein aufmerksamer PKW Fahrer fuhr am 26.11.2020 gegen 10.45 Uhr hinter einer Sattelzugmaschine mit Auflieger auf der B 430 aus Richtung Plön kommend in Richtung Neumünster. In der Ortschaft Husberg konnte der 35 jährige PKW Fahrer beobachten, wie der Fahrer des Sattelzuges immer Mal wieder mit seinem Fahrzeug auf die Bankette oder auch gegen den Bordstein fuhr. Daraufhin meldete der PKW Fahrer seine Beobachtung an den Polizeinotruf. Eine eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung vom 2. Polizeirevier Neumünster konnte den Sattelzug schließlich in der Feldstraße in Neumünster stoppen und den 47 jährigen litauischen Fahrer kontrollieren. Hierbei stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von über 1,25 Promille. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Kiel wurden dem 47 jährigen Fahrer der Führerschein beschlagnahmt, eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster