Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

08.10.2018 – 15:34

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 181008-1-pdnms Einbruch in Optikergeschäft

Rendsburg (ots)

Rendsburg/In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, letzter Woche, brachen bisher unbekannte Täter in ein Optiker-Geschäft in Rendsburg, in der Hohen Straße ein. Dazu wurde eine Glasscheibe neben der Eingangstür eingeschlagen. Dabei entwendeten sie eine hohe Anzahl Sonnenbrillen. Neben den Sonnenbrillen wurde auch eine nichtgering Summe an Wechselgeld von den Tätern mitgenommen. Der Gesamtschaden beläuft derzeit auf ca. 36.000,-- EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Rendsburg unter der Telefonnummer 04331/208-450 in Rendsburg zu melden.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung