FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 180920-1 Rennradfahrer stürzte

Damp (ots) - 180920-1 Rennradfahrer stürzte

Damp / Am 18.09.2018, gegen 15.05 Uhr befuhr ein 29-jähriger Sportler mit seinem Rennrad den rechtsseitigen Radweg an der Kreisstraße 61 (K61) in Richtung Damp mit einer Geschwindigkeit von etwa 40 km/h. Neben sich nahm der Radfahrer im Bereich zwischen der Einmündung Dorotheental und dem Kreisverkehr Dorotheental einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw wahr, der in seiner Höhe plötzlich einen Schlenker nach rechts auf den schmalen Grünstreifen zwischen Fahrbahn und Radweg machte, so dass sich der Radfahrer gezwungen sah, auf dem Radweg nach rechts auszuweichen. Dabei kam er von dem asphaltierten Weg nach rechts ab, das Vorderrad blockierte, er stürzte und zog sich eine schwere Verletzung zu. Der Pkw fuhr weiter Richtung Damp. Bei dem Pkw könnte es sich um eine BMW-Limousine, schwarz, möglicherweise 318ner Modell gehandelt haben. Die Polizei in Eckernförde ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet mögliche Unfallzeugen aber auch die Fahrerin / den Fahrer des BMW sich unter der Tel.-Nr.: 04351 9080 zu melden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: