PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

17.12.2021 – 14:36

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Paketdiebe unterwegs +++ Unfallfluchten in Idstein +++ Aktueller Blitzerreport

Bad Schwalbach (ots)

1. Paketdiebe unterwegs, Geisenheim-Johannisberg, Pfarrer-Neuroth-Straße, Rüdesheim-Presberg, Rüdesheimer Straße, Donnerstag, 16.12.2021, 18:00 Uhr / 19:30 Uhr bis 22:45 Uhr

(fh)Am Donnerstagabend hatten es Diebe in Presberg und Johannisberg auf Pakete von Bürgerinnen und Bürgern abgesehen. Zwischen 19:30 Und 22:45 Uhr suchten Unbekannte den Schuppen eines Wohnhauses in der Pfarrer-Neuroth-Straße in Johannisberg auf. Aus dem Schuppen entwendeten sie die dort zuvor zugestellten Postpakete der Hausbewohnerin und flüchteten. Es soll sich um mindestens drei Pakete gehandelt haben. Zuvor hatten es Diebe in Presberg ebenfalls auf Paketsendungen abgesehen, wurden dabei jedoch von einem aufmerksamen Bürger gestellt. Gegen 18:00 Uhr beobachtete ein Anwohner der Rüdesheimer Straße zwei Männer, die augenscheinlich mehrere Hauseingänge und Vorhöfe der Straße absuchten und letztlich ein abgelegtes Paket vor einem Wohnhaus stehlen wollten. Hier reagierte der Presberger sofort und stellte die beiden zur Rede. Die Unbekannten übergaben dem Anwohner das Paket und flüchteten daraufhin in einem dunkelblauen VW Golf mit Mainzer Kennzechen in Richtung Lorch.

Einer der Männer sei schlank, etwa 190 cm groß und etwa 20-25 Jahre alt gewesen. Er hatte helle Haut, lange Haare, einen Bart und sprach Deutsch mit Akzent. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Mütze. Der zweite Täter sei etwas kleiner, ebenfalls hellhäutig und im selben Alter gewesen. Weiterhin habe der vollbärtige Mann eine dunkle Jacke und eine schwarze Mütze getragen.

Die Polizeistation Rüdesheim nimmt Hinweise zu den Taten unter der Telefonnummer (06722) 9112-0 entgegen.

2. Unfallflucht auf Schulparkplatz, Idstein, Parkplatz Schlossplatz, Donnerstag, 09.12.2021, 07:40 Uhr bis 16:00 Uhr

(fh)Bereits am Donnerstag, dem 09.12.2021, kam es auf dem Parkplatz der Pestalozzischule in Idstein zu einer Verkehrsunfallflucht. Im Zeitraum von 07:40 bis 16:00 Uhr parkte dort ein grauer Audi A3 und wurde mutmaßlich von einem weißen Pkw am linken Heck beschädigt. Der Unfallverursacher, oder die Unfallverursacherin flüchtete daraufhin. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Die Polizeistation in Idstein nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 entgegen.

3. Unfallflucht in Idstein, Idstein, Stolzwiese, Montag, 13.12.2021, 09:30 Uhr bi 15:30 Uhr

(fh)Die Polizei sucht nach möglichen Zeuginnen und Zeugen einer Unfallflucht vom vergangenen Montag, die sich in der Straße "Stolzwiese" in Idstein ereignet hat. Zwischen 09:30 Uhr und 15:30 Uhr wurde ein geparkter silberner Toyota Auris von einem bislang unbekannten Fahrzeug an der linken vorderen Stoßstange gestreift und beschädigt. Hierbei entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Die Polizeistation in Idstein nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 entgegen.

4. Aktueller Blitzerreport für die Polizeidirektion Rheingau-Taunus

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen