Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

08.10.2019 – 12:06

Polizei Eschwege

POL-ESW: Einbruchsdiebstahl in Gärtnerei; unbekannte Täter entwenden Arbeitsgeräte im Wert von mehreren tausend Euro; Polizei sucht Zeugen

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Täter in eine Gärtnerei in Weißenborn ein und entwendeten aus einem Garagentrakt mehrere, z.T. hochwertige, Elektrowerkzeuge und Arbeitsgeräte. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der in der Hintergasse in Weißenborn ansässige Gärtnereibetrieb, der u.a. über Gewächshäuser und einen Garagentrakt verfügt, wurde im Zeitraum zwischen vergangenen Sonntag, 17.00 Uhr bis zum Montagmorgen, 07.25 Uhr das Ziel unbekannter Einbrecher. Die Täter verschafften sich auf dem Betriebsgelände gewaltsam Zutritt zu dem mittels Schlössern gesicherten Garagentrakt. Aus den dortigen Räumlichkeiten stahlen die Täter dann eine größere Menge an Werkzeugen, u.a. einen Stihl-Freischneider, Akkumaschinen und diverse weitere, elektrische Arbeitsgeräte. Der Stehlschaden beträgt nach ersten Schätzungen zwischen 6.000 und 7.000 Euro.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kriminalpolizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0 entgegen.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; POK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege