Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

25.04.2019 – 08:40

Polizei Eschwege

POL-ESW: Sturmschäden

Eschwege (ots)

Im Zusammenhang mit dem Gewitter und den Sturmböen am gestrigen Abend kam es im Werra-Meißner-Kreis nur zu vereinzelnden Beeinträchtigungen durch umgestürzte Bäume oder Äste.

Lediglich zwischen Quentel und Eiterhagen musste die Landstraße ab 22:15 Uhr voll gesperrt werden. Dort fielen vier Bäume um und versperrten somit die Straße. Eine Vollsperrung ist bis heute Morgen angedacht, entsprechende Beschilderungen wurden durch die Straßenmeisterei Melsungen aufgestellt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung