Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Korbach

05.04.2019 – 13:27

Polizei Korbach

POL-KB: Einladung an Medienvertreter: Verkehrskontrollen zum Beginn der Motorradsaison: Auftakt rund um den Edersee

Korbach (ots)

Das Wochenende steht vor der Tür und viele Motorradfahrer dürften sich bei angekündigtem guten Wetter rund um den Edersee auf die Motorradsaison einstimmen. Die Erlebnisregion Edersee zählt mit seiner reizvollen Landschaft, den kurvigen Strecken und kulinarischen Angeboten zu den beliebtesten Ferien- und Ausflugzielen in der Region und zieht Biker auch überregional an. Das Polizeipräsidium Nordhessen wird dabei als Auftakt in die Motorradsaison für die Verkehrssicherheit sorgen, damit hoffentlich alle Besucher wieder gesund und munter nach Hause kommen und die Region in positiver Erinnerung behalten. Dazu sind stationäre und mobile Kontrollen geplant. Zur Geschwindigkeitsüberprüfung werden nicht nur Laserpistolen zum Einsatz kommen, sondern auch Videokradstreifen, die das Tempo der Raser während der Fahrt filmen und aufzeichnen.

Medienvertreter, die an der Begleitung einer Kontrollstelle interessiert sind, können am morgigen Samstag am Edersee dabei sein.

Der Pressesprecher der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg, Polizeihauptkommissar Jörg Dämmer, Tel.: 0172 - 1596317, wird in der Zeit von 14 Uhr bis 15 Uhr vor Ort sein und steht für Medienauskünfte in dieser Zeit zur Verfügung. Diese Kontrollstelle befindet sich an der Ederseerandstraße zwischen Nieder-Werbe und Waldeck an der so genannten Taucherbucht.

(Beachten Sie bitte auch unsere Presseinformation zum Start in die Motorradsaison, die wir um 13:01 Uhr über ots veröffentlichten.)

Torsten Werner Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1008 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell