Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Gartenhütte durch Feuer stark beschädigt

Korbach (ots) - Eine Zeugin bemerkte am Donnerstagabend um 20.37 Uhr eine brennende Gartenhütte in einem Schrebergarten am Radweg R5 der parallel zur Itzelstraße verläuft. Sie verständigte sofort die Rettungskräfte. Der Kleingarten liegt in der Nähe eines Autohauses.

Die eingesetzte Feuerwehr aus Bad Wildungen konnte den Brand auf das Gartenhaus begrenzen und löschen. Allerdings wurde der Innenraum komplett zerstört. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt wird.

Da in der Hütte kein Stromanschluss vorhanden ist und somit ein technischer Defekt als Brandursache ausscheidet, gehen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen beim derzeitigen Ermittlungsstand davon aus, dass das Feuer mutwillig gelegt wurde und ist deshalb auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: