PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

25.11.2020 – 11:48

Polizei Homberg

POL-HR: Melsungen: Unbekannte Täter überfallen 17-Jährigen und veletzen ihn leicht

Homberg (ots)

Melsungen 17-Jähriger von unbekannten Tätern verletzt. Tatzeit: 25.11.2020, 05:35 Uhr Ein 17-jähriger Melsunger wurde heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit von mehreren unbekannten männlichen Tätern angegriffen und leicht verletzt. Der 17-Jährige war mit seinem Fahrrad in der Königsberger Straße unterwegs und bemerkte eine Gruppe von drei oder vier Personen vor ihm auf dem Weg. Der 17-Jährige stieg von seinem Rad ab und wollte an der Personengruppe vorbeigehen. Plötzlich wurde er von zwei Personen der Gruppe gepackt und eine dritte Person fügte ihm mit einem unbekannten Gegenstand oberflächliche Schnitte im Gesicht zu. Der 17-Jährige biss einen der Täter und konnte sich anschließend aus den Griffen der Täter befreien. Die Täter flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Von zwei Tätern liegt eine Beschreibung vor. Ein Täter ist ca. 190 cm groß, hat eine dünne Statur und war dunkel bekleidet. Der zweite Täter ist ca. 160 cm groß und hat eine dickliche Statur. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg