Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

03.06.2019 – 14:24

Polizei Homberg

POL-HR: Felsberg-Mittelhof: Unbekannte Täter töten Schaf und stehlen Fleisch und ein Weidezaungerät

Homberg (ots)

Felsberg-Mittelhof Diebstahl und Tötung eines Schafes Tatzeit: 01.06.2019, 19:00 Uhr bis 02.06.2019, 11:00 Uhr Fleisch eines Schafes und ein Weidezaungerät stahlen unbekannte Täter vermutlich in der Nacht von Samstag zu Sonntag von einer Weide im Bereich des ehemaligen Schafstalles in Mittelhof. Die Täter deaktivierten und stahlen anschließend das Weidezaungerät von der Schafsweide. Anschließend begaben sich die Täter auf die Weide, töteten dort ein Schaf und nahmen es vor Ort aus. Das Fleisch des Schafes und einige Innereien stahlen die Täter. Zum Abtransport verwendeten die Täter offensichtlich eine Wasserwanne, welche sich auf der Weide befand. Die Reste des Schafes wurden von den Tätern vor Ort belassen. Der Wert des Schafes und der entwendeten Gegenstände beträgt 500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell