Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

29.04.2019 – 13:37

Polizei Homberg

POL-HR: Wabern: Unbekannte Täter versuchen in Grundschule einzubrechen - 2.000,- Euro Sachschaden

Homberg (ots)

Wabern Versuchter Einbruch in Schule Tatzeit: 12.04.2019, 12:00 Uhr bis 29.04.2019, 08:00 Uhr In den vergangenen Osterferien versuchten unbekannte Täter in die Grundschule in der Landgrafenstraße einzubrechen, hierbei verursachten sie 2.000,- Euro Sachschaden. Die Täter hebelte an mehreren Gebäuden der Schule sowohl an Fenstern, als auch an den Eingangstüren mit einem unbekannten Hebelwerkzeug. Bei keinem der Versuche konnte ein Fenster oder eine Tür geöffnet werden. Die Beschädigungen an den Fenstern und Türen wurden heute Morgen festgestellt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung