Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

25.02.2019 – 16:03

Polizei Homberg

POL-HR: Gilserberg-Lischeid, B 3: Schwerer Verkehrsunfall - eine Person tödlich verletzt (Folgemeldung)

Homberg (ots)

Gilserberg-Lischeid, B 3 Schwerer Verkehrsunfall - eine Person tödlich verletzt Zeit: 25.02.2019, 11:45 Uhr

Heute Mittag ist es auf der B 3 zwischen Rauschenberg-Josbach und Lischeid zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 74-jährige Fahrerin aus Gemünden tödlich und ein 44-jähriger Fahrer aus Wabern schwer verletzt wurde.

Der 44-jährige Fahrer ist mit seinem Pkw Audi A 4 auf der B 3 aus Richtung Lischeid in Richtung Josbach gefahren. Bei einem Überholvorgang übersah der 44-jährige den entgegenkommenden Pkw Opel Meriva der 74-jährigen Fahrerin und fuhr gegen diesen. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde die Fahrerin tödlich verletzt. Der 44-jährige Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Marburg geflogen. Die B 3 wurde für ca. drei Stunden gesperrt. Die Staatsanwaltschaft Marburg hat die Sicherstellung beider Fahrzeuge und deren Begutachtung angeordnet. Beide Fahrzeuge haben einen Totalschaden erlitten. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 20.000,- Euro.

Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell