PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

26.01.2021 – 16:26

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Wohnungseinbruch in Balhorn: Kripo sucht Zeugen

Kassel (ots)

Bad Emstal-Balhorn (Landkreis Kassel): Zeugen eines Wohnungseinbruchs, der sich am gestrigen Montagvormittag in Balhorn ereignete, suchen derzeit die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo. Unbekannte waren dort in ein Mehrfamilienhaus in der Siedlungstraße eingebrochen und hatten einen Tresor mit Bargeld erbeutet. Da sie diesen vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportierten, erhoffen sich die Ermittler nun Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aus der Bevölkerung zu bekommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte sich der Einbruch in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr ereignet. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass die Täter eine Kellertür auf der Gebäuderückseite gewaltsam aufbrachen und so in das Haus gelangten. Dort begaben sie sich in das Obergeschoss, wo sie den Tresor fanden und diesen aus dem Haus auf die Terrasse schafften. Womit sie den Wertschrank, der zum Tragen zu schwer ist, schließlich abtransportierten, ist derzeit noch unklar. Auch in welche Richtung die Täter flüchteten, ist momentan nicht bekannt.

Zeugen, die am gestrigen Montagvormittag im Bereich der Siedlungstraße in Balhorn verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und den Ermittlern des K 21/22 Hinweise zu dem Fall geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel