Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

09.08.2019 – 13:28

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: In Bäckerei eingebrochen - Täter machten keine Beute - Zeugen gesucht

Kassel (ots)

Kassel: Der Einbruch in eine Bäckerei in der Nacht zum heutigen Donnerstag im Kasseler Stadtteil Harleshausen lohnte sich für die bislang unbekannten Täter nicht. Sie hinterließen jedoch einen für die Eigentümer ärgerlichen Sachschaden. Dazu sucht die Polizei nun Zeugen.

Wie die aufnehmenden Beamten der Kasseler Kripo mitteilen, verschafften sich in der vergangenen Nacht irgendwann nach 20:30 Uhr die Täter zunächst vom vorgelagerten Parkplatz aus, durch ein Oberlicht, Zutritt zum Innenraum einer Bäckerei in der Straße "Zum Hirtenkamp". Dort versuchten sie einen Safe sowie die dortige Kasse zu öffnen. Beides verlief jedoch erfolglos, so dass die Täter ohne Diebesgut den Tatort wieder irgendwann vor 05:45 Uhr des heutigen Morgens verließen. Zurück blieben jedoch Beschädigungen an Kasse und Safe, die seitens der Ermittler momentan mit etwa 200 EUR beziffert werden.

Die nun wegen besonders schwerem Fall des versuchten Einbruchsdiebstahls ermittelnden Beamten des zuständigen Kommissariats 21/22 fragen daher, ob es Zeugen gibt, die in diesem Zusammenhang im Zeitraum von 20:30 Uhr des gestrigen Abends bis 05:45 Uhr des heutigen Morgens auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße "Zum Hirtenkamp" gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Marcus Weber Pressestelle 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell