Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Korrekturmeldung zum unbefugten Gebrauchs eines Baggers: Jugendliche lenkten Gabelstapler

Kassel (ots) - Entgegen unserer um 9:20 Uhr über ots veröffentlichten Pressemeldung, in der wir von einem Bagger berichteten, fuhren die gesuchten Jugendlichen mit einem Gabelstapler umher.

Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Mitte bitten Zeugen, die Hinweise auf die beiden Jugendlichen geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Torsten Werner Pressesprecher Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: