Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel- Friedrichsplatz, Gustav-Mahler-Treppe: Zwei Unbekannte zeigen "Hitlergruß": Polizei bittet um Mithilfe

Kassel (ots) - Am gestrigen Mittwochabend, gegen 22.00 Uhr, beobachteten zwei Zeuginnen, wie aus einer 7-köpfigen Personengruppe heraus eine, vermutlich asiatische, Personengruppe angesprochen und sich lustig gemacht wurde, indem man offensichtlich die Sprache der Asiaten ins Lächerliche zog. Die Zeuginnen forderten die 7-köpfige Personengruppe auf, dies zu unterlassen, woraufhin zwei männliche Täter den "Hitlergruß" zeigten und "Heil Hitler" riefen.

Trotz intensiver Such - und Fahndungsmaßnahmen konnten keine Beteiligten mehr angetroffen werden.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

   1. Täter: männlich, ca. 20-25 Jahre, stämmige Statur/untersetzt, 
      ca. 170 cm groß, schwarzes Haar, dunkler, kurzer Bart, 
      bekleidet mit schwarzem T-Shirt, mit weißer Aufschrift
   2. Täter: männlich, ebenfalls ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm 
      groß, blonde, kurze Haare, bekleidet mit rotem T-Shirt 

Die Ermittler des Kriminaldauerdienstes suchen nun Zeugen, die Angaben zu der Tat und zu den Tätern, aber auch zu der asiatischen Personengruppe machen können. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kasseler Polizei unter 0561-9100 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Jens Heine (Polizeihauptkommissar)
Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: