Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

25.11.2019 – 11:30

Polizei Mettmann

POL-ME: Schulgebäude mit Graffiti verunstaltet - Polizei sucht Zeugen - Langenfeld - 1911104

POL-ME: Schulgebäude mit Graffiti verunstaltet - Polizei sucht Zeugen - Langenfeld - 1911104
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

In der Zeit von Freitag (22. November 2019), gegen 21 Uhr, bis Samstag (23. November 2019), gegen 08:15 Uhr, besprühten bislang noch unbekannte Täter am Karl-Mücher-Weg in Ratingen eine öffentliche Schule mit Graffiti. Die Täter verunstalteten diverse Wände und Fenster mit Farbschmierereien. Darüber hinaus schlugen sie augenscheinlich ein Fenster des Gebäudes ein. Der Gesamtsachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib des oder der Täter vor. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell