Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

24.05.2019 – 09:32

Polizei Mettmann

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 in Heiligenhaus zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten 10-jährigen Jungen. Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr mit seiner Yamaha DT 125 den Südring in Heiligenhaus. In Höhe eines Spielplatzes erblickte er den 10-jährigen Jungen, der sich mit seinem CityRoller ebenfalls auf der Fahrbahn befand und wollte diesen linksseitig überholen. Nach Angaben von Zeugen scherte das Kind in diesem Moment mit seinem Roller nach links aus und kollidierte mit dem Motorradfahrer. Der 10-Jährige erlitt hierbei schwere Verletzungen und wurde noch an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen in ein Krankenhaus, wo er im Beisein seiner Eltern stationär aufgenommen wurde. Das Kind wurde bislang noch nicht zum Unfallhergang befragt. Es soll sich nicht in Lebensgefahr befinden. Sowohl an dem Leichtkraftrad als auch an dem Roller entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell