Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

29.01.2019 – 14:01

Polizei Mettmann

POL-ME: Gleich zwei BMW-Motorräder aus Tiefgarage entwendet - Hilden - 1901138

POL-ME: Gleich zwei BMW-Motorräder aus Tiefgarage entwendet - Hilden - 1901138
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

In der Zeit vom Montagmorgen des 28.01., 06.45 Uhr, bis zum Dienstagmorgen des 29.01.2019, 06.45 Uhr, verschwanden aus einer Tiefgarage an der Lortzingstraße in Hilden gleich zwei schwere Motorräder der Marke BMW. Wie die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe in die Tiefgarage gelangten, ist aktuell noch ungeklärt. Danach schlitzten sie aber das Stoffverdeck eines geparkten PKW Porsche Kabrioletts auf, um an die Gangschaltung des Sportwagens zu gelangen und diesen mehrere Zentimeter wegschieben zu können. Nur so gelangte man an die zwei verschlossenen und mit Planen abgedeckten Motorräder. Wie dann die mit Wegfahrsperren und zusätzlich mit Bremsscheibenschlössern gesicherten Krafträder weggefahren oder auf andere Art und Weise abtransportiert werden konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl verliert sich jede Spur von einer blau-silbernen BMW R1200 GS Adventure mit dem amtlichen Kennzeichen ME-WM 92, wie auch von einer gelb-silbernen BMW R1100 S mit dem amtlichen Kennzeichen ME-RF 3. Der Zeitwert der erst 10 Monate alten R1200 GS, die zur Tatzeit eine Laufleistung von 10.600 Kilometern auf dem Tachometer hatte, wird mit 22.000,- Euro angegeben. Der Zeitwert der 14 Jahre alten R1100 S, die zur Tatzeit eine Laufleistung von etwa 44.000 Kilometern auf dem Tachometer hatte, schlägt mit rund 4.500,- Euro zu Buche. Der bei der Durchführung des Diebstahls verursachte Sachschaden am Porsche des gleichen Geschädigten, dem auch die zwei gestohlenen Motorräder gehören, wird auf zusätzliche 5.000,- Euro geschätzt.

Bisher liegen der Hildener Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die dreisten Fahrzeugdiebe und den Verbleib der beiden gestohlenen BMW-Motorräder vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Hildener Polizei wurden eingeleitet, beide Motorräder und deren Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten BMW-Motorräder, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell