Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

07.01.2019 – 23:34

Polizei Mettmann

POL-ME: Fußgängerin von PKW erfasst - Mettmann - 1901025

POL-ME: Fußgängerin von PKW erfasst - Mettmann - 1901025
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Montag, 07.01.2019, gegen 15.17 Uhr fuhr ein 85-jähriger Mettmanner mit seinem PKW Dacia von der Breslauer Straße nach links auf die Düsseldorfer Straße. Hierbei übersah er eine 25-jährige Fußgängerin, die die beampelte Fußgängerfurt der Düsseldorfer Straße in Richtung Ekkehardstraße überquerte. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fußgängerin zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Sie musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus in Mettmann zugeführt werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung