PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

27.12.2018 – 08:42

Polizei Mettmann

POL-ME: Maskierter erbeutet Bargeld - Haan - 1812114

POL-ME: Maskierter erbeutet Bargeld - Haan - 1812114
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Bereits in der Nacht zu Montag, am 24.12.2018, gegen 01:25 Uhr, betrat eine maskierte männliche Person eine Spielhalle an der Bahnhofstraße in Haan und forderte die Angestellte auf, ihm die Geldscheine aus dem Thekenbereich zu übergeben. Die eingeschüchterte Frau händigte dem Unbekannten daraufhin das Bargeld aus. Mit seiner Beute verließ der Maskierte anschließend die Spielhalle und flüchtet zu Fuß in Richtung Bahnhof.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

   - ca. 180 - 185 cm groß 
   - schlank 
   - trug dunkle Kleidung und eine Sturmhaube 
   - führte einen Regenschirm mit sich 
   - sprach mit osteuropäischem Akzent 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129/ 9328-6480, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell