Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

03.12.2018 – 14:53

Polizei Mettmann

POL-ME: Diebe entwenden große Menge Kupferrohre - Langenfeld - 1812008

POL-ME: Diebe entwenden große Menge Kupferrohre - Langenfeld - 1812008
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

In der Nacht von Freitag (30. November 2018), 17 Uhr, auf Samstag (1. Dezember 2018), 9:30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter mehrere Hunderte Meter Kupferrohr von einer Lagerhalle am Winkelsweg entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Auf bislang unbekannte Art und Weise gelangten die Täter auf das Grundstück am Winkelsweg. Vom Dach einer leerstehenden Lagerhalle entwendeten die Täter, wahrscheinlich unter dem Einsatz einer Hebebühne oder eines Gabelstaplers, Kupferrohre im Wert von rund 10.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Rohre mit einem Lkw abtransportiert wurden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung