Polizei Mettmann

POL-ME: 58- jährige Radfahrerin schwer verletzt- Zeugen gesucht - Haan - 1808026

Rettungseinsatz
Rettungseinsatz

Mettmann (ots) - Am Sonntag, dem 05.08.2018, gegen 14:50 Uhr, stürzte eine 58- jährige Fahrradfahrerin mit ihrem E- Bike im Einmündungsbereich der Düsselberger Straße/ Leichtmetallstraße in Haan- Gruiten und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Zeugen fanden die verunfallte, zunächst nicht ansprechbare Frau verletzt am Boden liegend vor. Diese kümmerten sich umgehend um die augenscheinlich schwer verletzte Frau und informierten die Rettung.

Die 58-Jährige wurde noch vor Ort notärztlich betreut und dann mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht derzeit von einem Alleinunfall aus. Da die Verletzte bislang keine Angaben zum Unfallhergang machen konnte, werden Zeugen des Unfalls gebeten, sich mit der Polizei in Haan, Telefon: 02129/ 9328-6480, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: