PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

26.11.2021 – 14:11

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Fliegerbombe in Oststeinbek erfolgreich entschärft

Ratzeburg (ots)

26. Juli 2021 | Kreis Stormarn - 26.11.2021 Oststeinbek/ Glinde

Die Fliegerbombe aus dem 2.Weltkrieg ist erfolgreich entschärft worden.

Bei den Evakuierungsmaßnahmen kam es zu Verzögerungen, da der Abtransport pflegebedürftiger Personen mehr Zeit in Anspruch nahm und sich einige weitere Personen noch in ihren Wohnungen aufhielten und aus dem Bereich begleitet werden mussten. Gegen 11:00 Uhr waren alle Personen aus dem Gefahrenbereich und der Kampfmittelräumdienst konnte eine halbe Stunde später mit der Bombenentschärfung beginnen. Gegen 12:20Uhr war die Fliegerbombe entschärft und der Detonator vor Ort gesprengt worden. Im Anschluss konnten die Sperrungen aufgehoben werden und alle Personen wieder in ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren.

Insgesamt waren 110 Polizeikräfte und ca. 235 Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, des THW, der Ordnungsämter der Stadt Glinde und der Gemeinde Oststeinbek sowie der Kampfmittelräumdienst an dem Einsatz beteiligt.

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für ihr Engagement, aber auch bei den betroffenen Anwohnern, die große Geduld bewiesen haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ratzeburg
Weitere Storys aus Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg