Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

29.05.2019 – 14:55

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Ratzeburg (ots)

29. Mai 2019 - Kreis Herzogtum Lauenburg - 28.05.2019 - Mölln

Am 28.05.2019 hat sich in der Hauptstraße in Mölln ein Verkehrsunfall ereignet. Es kam zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen erlitten dabei Verletzungen.

Gegen 14:05 Uhr war die Autofahrerin aus Ritzerau mit ihrem Toyota Yaris auf der Hauptstraße in Mölln in Richtung Innenstadt unterwegs. Vor ihr befanden sich ein Fiat Panda und ein Ford Ka. Als die 41-jährige Fiat-Fahrerin aus Mölln und die 66-jährige Ford-Fahrerin auf Höhe der Hausnummer 6 verkehrsbedingt anhalten mussten, bemerkte dies die 18-jährige Toyota-Fahrerin zu spät. Sie fuhr auf den Fiat Panda auf, der durch den Aufprall gegen den Ford Ka geschoben wurde.

Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Fiat-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die 66-jährige Möllnerin blieb unverletzt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3250,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg