Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

08.03.2019 – 13:53

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Fahrradfahrer durch Verkehrsunfall schwer verletzt

Ratzeburg (ots)

08. März 2019 | Kreis Stormarn - 07.03.2019 Bad Oldesloe

Am gestrigen Vormittag, gegen 11:20 Uhr, kam es in der Straße Sülzberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw.

Der 80-jährige Pkw-Fahrer befuhr die Straße Sülzberg in Richtung Kreisel. Der 32-jährige Fahrradfahrer kam aus dem Kurpark und nutzte zur Überquerung des Sülzberges den Fußgängerüberweg, kurz hinter der Einmündung zur Bangertstraße.

Der Pkw-Fahrer übersah ersten Ermittlungen nach den von links kommenden Fahrradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer stürzte zu Boden. Er wurde hierbei schwer verletzt. Wie schwer die Verletzungen sind, kann derzeit nicht gesagt werden.

Ein Rettungswagen und eine Notärztin erschienen am Unfallort und versorgten den Verletzten. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1700,- Euro.

Für die Arbeiten des Rettungsdienstes und der Polizei musste die Straße Sülzberg einseitig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Frank Gauglitz
Telefon: 04541/809-2105

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg