PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

22.01.2019 – 11:52

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Kind im Eis eingebrochen

RatzeburgRatzeburg (ots)

22. Januar 2019 - Kreis Herzogtum Lauenburg - 21.01.2019 Geesthacht

Am 21.01.2019, gegen 15:30 Uhr, kam es in der Hansestraße, am dortigen Teich in Höhe Borgfelder Stieg, in Geesthacht zu einem Einsatz, der glimpflich ausging.

Ein 12-jähriger Junge ist am Montagnachmittag durch die dünne Eisdecke des Teiches Höhe Borgfelder Stieg in Geesthacht eingebrochen. Der Junge stand bis zur Hüfte im Wasser und konnte sich selbstständig zum Ufer retten. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei warnt ausdrücklich: Das Betreten von Eisflächen ist lebensgefährlich. Die Eisdecken sind in keinster Weise tragfähig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg