PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

03.03.2021 – 14:16

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Ladendiebstahl im REWE-Markt - Polizei bittet um Hinweise; Unter Drogeneinfluss am Steuer

Marburg-Biedenkopf (ots)

Neustadt - Ladendiebstahl im REWE-Markt - Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag, 01.März, gegen 11.45 Uhr im Rewe-Markt im Gewerbegebiet Neustadt einkauften. Wem ist dort zu dieser Zeit ein ca. 1,80 Meter großer, eher schlanker Mann mit Vollbart und Glatze aufgefallen. Der Mann trug zur Bluejeans eine schwarze Lederjacke und schwarze Schuhe. Er steht unter dem Verdacht in der Kosmetikabteilung Produkte nicht in den Einkaufswagen, sondern in seine Kleidung und wohl auch in eine Geschäftseigene Papiertüte gesteckt zu haben. An der Kasse hatte er nur ein Packung Zigarettenpapier in seinem Einkaufskorb. Dem Mann gelang letztlich die Flucht. In der zurückgelassenen Papiertüte befanden sich fast 100 Mascara Stifte und ein halbes Dutzend Rasierer. Die Überprüfung der Kosmetikabteilung ergab weitere fehlende Bestände. Die Auflistung war allerdings bislang nicht möglich. Wer hat den Mann noch gesehen? Wer kann Hinweise zu seiner Identifizierung geben? Hinweise bitte an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428 9305 0 oder den Schutzmann vor Ort im Rathaus in Neustadt, Tel. 06602 8936.

Ostkreis - Unter Drogeneinfluss am Steuer

In der Nacht zum Mittwoch, 02. März fuhren zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss. Um 22.25 Uhr stoppte die Polizei in der Willingshäuser Straße in Neustadt ein Auto. Der 24 Jahre alte Fahrer dachte, er könne den angebotenen Drogentest manipulieren, bemerkte allerdings nicht, dass er den Versuch unter den wachen Augen der Polizei unternahm. Das Ganze endete für ihn mit einer Untersagung der Weiterfahrt nach der erfolgten Blutprobe. Die späteren Folgen bestimmt das Gericht. Um 01.30 Uhr kontrollierte die Polizei erneut in Neustadt, diesmal in der Hindenburgstraße ein Auto. Am Steuer saß eine 20 Jahre junge Frau, die keinen Führerschein hat und deren Drogentest positiv auf THC reagierte. Auch für sie gab es nach der Blutprobe keine Weiterfahrt.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf