PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

10.08.2020 – 10:52

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Neuland für Kriminalpolizeiliche Berater Online-Seminar für ältere Menschen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Neuland für Kriminalpolizeiliche Berater Online-Seminar für ältere Menschen im Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • Bild-Infos
  • Download

Marburg-Biedenkopf (ots)

Landkreis

Die Kriminalpolizeilichen Berater betraten technisches Neuland und boten in einer Kooperation mit dem Fachdienst Seniorenbildung der Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf erstmals ein Online-Seminar unter dem Motto: "Die Kriminalpolizei rät: Sei pfiffig im Alter!" an. Die Beraterin Sylvia Jacob und der Berater Jan-Oliver Karo beantworteten am Dienstag, 04. August, den 13 angemeldeten Seminarteilnehmern und Teilnehmerinnen in dem einstündigen Seminar viele allgemeine und spezielle Fragen zum Schutz vor Straftaten. Als Schwerpunkt stellten sich die Themen Enkeltrick und Anrufe falscher Polizeibeamter heraus. Fragen gab es aber auch zu den Straftaten ganz aktuell im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Insbesondere ältere Menschen stehen oft im Fokus der Betrüger, die es auf Vermögens- und Geldwerte abgesehen haben. Taschen- oder Trickdiebe nutzen ihre Chancen immer wieder aus, um Beute zu machen. Da das Corona-Virus Kontaktbeschränkungen erfordert, kam das Angebot eines Online-Seminars durch und über die VHS gerade recht. Die Beratungsstellen des Polizeipräsidiums Mittelhessen ließen sich auf das durch die Volkshochschule angebotene DSGVO-konforme Online-Seminar ein, betraten damit beratungstechnisch Neuland. Während Sylvia Jacob via Videoübertragung die Inhalte visuell an die Teilnehmer*innen weitergab, unterstützte der neue Kriminalpolizei Berater bei der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf, Jan-Oliver Karo textlich im Chat und setzte hierüber Akzente oder gab Impulse an das Auditorium weiter. "Wir sind voll überzeugt von dem Online-Seminar, sodass dieses erste Seminar sicher nicht das letzte gewesen ist", sagen beide Berater einstimmig.

Hilfreiche Präventionstipps und Informationen zu den Themen "Taschendiebstahl", "Trickdiebstahl" oder "Trickbetrug" (z. B. Enkeltrick oder falsche Amtsträger) geben die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen des Polizeipräsidiums Mittelhessen.

Sie bieten ungebunden und damit produktneutral kostenfreie Beratungen zu allgemeinen und natürlich aktuellen Kriminalitätsphänomenen. Weitere Informationen finden sich auch unter www.polizei-beratung.de.

Text: Jan-Oliver Karo/Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell