Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

02.11.2018 – 14:48

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Marbach/Lohra - Graffiti, Berichtigung und Ergänzung;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Marbach/Lohra - Graffiti, Berichtigung und Ergänzung: In der Erstmeldung wurde leider ein falscher Straßenname genannt. Die Straße heißt Ziegenberg, nicht Zierenberg. Zudem wurde mittlerweile eine weitere Tat in der Marbach bekannt. In der Straße "Am Berg" sprühten Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag, 1. November ein schwarzes Hakenkreuz auf einen weiß lackierten Briefkasten. Ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Vorfällen in der Marbach dürfte bestehen.

Jürgen Schlick

Meldung von heute Morgen: Wieder muss die Polizei wegen Farbschmierereien ermitteln, wieder befasst sich wegen der aufgesprühten Hakenkreuze der Staatsschutz der Kriminalpolizei mit den Fällen. Die Tatzeit lag in beiden Fällen zwischen Mittwoch, 31. Oktober und dem Morgen am Donnerstag, 01. November. Ob es sich hier tatsächlich um politisch motivierte Schmierereien handelt oder um Auswüchse von Halloween, steht nicht fest. Tatorte waren zum einen ein Garagentor im Ginsterweg Ecke Am Ziegenberg in der Marbach und zum anderen ein Klettergerüst auf dem Schulhof der Grundschule in der Schulstraße in Lohra. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf