PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium mehr verpassen.

10.09.2020 – 18:53

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Gewässerverunreinigung auf dem Rhein

Eltville (ots)

Am heutigen Donnerstag wurde durch eine Spaziergängerin auf dem Rhein bei Eltville in Höhe Rheinkilometer 509 eine Gewässerverunreinigung in Form einer Schaumbildung gemeldet. Durch die Wasserschutzpolizei Rüdesheim mit Unterstützung der Wasserschutzpolizei Wiesbaden und einem Hubschrauber der hessischen Fliegerstaffel wurde ein Schaumteppich bei Rhein-KM 511, am hessischen Rheinufer festgestellt. Er hatte zwischenzeitlich ein Ausmaß von ca. 20m Breite und ca. 800m Länge erreicht und bestand aus einem zerfahrenen, weißbräunlichen, schaumigen Wasserbelag, welcher absolut geruchlos war. Ein Hinweis auf einen möglichen Verursacher konnte weder aus der Luft noch vom Wasser aus festgestellt werden.

Die weitere Sachbearbeitung wurde von der zuständigen Wasserschutzpolizei Rüdesheim am Rhein übernommen. Zeugenhinweise nimmt die sachbearbeitende Dienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium