Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

13.08.2018 – 01:31

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Osthafenfest 2018

Frankfurt am Main (ots)

Vom 11.08. bis zum 12.08.18 fand im Frankfurter Osthafen 1 (Nordbecken) das "Osthafenfestival 2018" statt. Auf vier Bühnen und zwei Disco-Areas fanden zahlreiche Veranstaltungen statt. Das Nordbecken des Osthafen 1 war für die Dauer der Veranstaltung gesperrt. Hier fanden verschiedene Vorführungen und Rundfahrten, sowie eine Schiffsparade statt. Die Veranstalter schätzten das Besucheraufkommen insgesamt auf ca. 250.000 Personen. Durch alle teilnehmenden Organisationseinheiten wurde ein durchgehend geordneter und friedlicher Ablauf bestätigt. Seitens der Wasserschutzpolizeistation Frankfurt wurde an beiden Tagen ein "Open Ship" durchgeführt. In Zusammenhang mit der Veranstaltung wurden wegen unerlaubten Stillliegens zweier Sportboote im Wendebereich des Hafenbeckens zwei Platzverweise ausgesprochen . Die Festivitäten verliefen ansonsten aus polizeilicher Sicht ohne besondere Vorkommnisse.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Frankfurt am Main
Lindleystraße 14
60314 Frankfurt
Tel.: 069-9434590

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium