Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

07.08.2018 – 02:00

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Regelung der Schifffahrt anlässlich Feuerwerk "70. Rheinisches Fischerfest"

Gernsheim (ots)

Am Montag, dem 06. August 2018 um 22.00 Uhr wurde im Rahmen des 70. Rheinischen Fischerfestes ein Höhenfeuerwerk bei Rhein-km 462 von der linken Uferseite her abgebrannt. Gemäß schifffahrtspolizeilicher Erlaubnis des WSA Mannheim wurde ein Begegnungsverbot angeordnet. Des Weiteren wurde ein Stillliegeverbot für alle Fahrzeuge verfügt. Die Verkehrsregelung entsprechend der schifffahrtspolizeilichen Erlaubnis wurde durch die Wasserschutzpolizei Gernsheim überwacht. Während des Abbrennens des Feuerwerks kam es zu keinen Vorkommnissen.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Gernsheim
Rheinstraße 30
645579 Gernsheim
Tel.: 06258-9340-0
Fax.: 06258-9340-16

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium